Fehler (Ihr PC-Browser kann einige Flash's nicht anzeigen!").
Google-Suche:
Umwelt
   
 

Ein schmelzen der Polkappen durch eine umweltbedingte Erderwärmung würde ein Versagen des Golfstromes nach sich ziehen, welches zu einer neuen Eiszeit in Europa führt. Innerhalb von nur 10 Jahren hat sich laut Erdgeschichte bereits schon einmal eine Eiszeit gebildet. Ein Leben auf dem Kontinent wäre dann nicht mehr möglich. Zuvor würden die immer knapper werdenden Anbaugebiete, Rohstoffe, nutzbaren Ländereien und Lebensräume zu Kriegen führen.
Der Homo Sapiens hat sich von 1945 bis 2000 von 2 Milliarden auf 6 Milliarden verdreifacht, für 2025 werden 8 Milliarden Menschen auf der Erde prognostiziert.
Täglich werden ca.84 Mill. Tonnen CO2 weltweit in die Umwelt emittiert, diese können nur gesenkt werden, wenn jeder Einzelne seiner eigenen Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht wird. Gestalten Sie Ihren eigenen Klimagipfel, hier ein paar Tipps dazu:

- Ein Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor presst ca. 28 Bierflaschen voller Kohlendioxid in die Umwelt - bei jedem Kilometer, den Sie es fahren! Ein Vorwärtsbewegen des Körpers mit den angewachsenen Gliedmaßen, dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Elektrofahrzeug schützt die Umwelt und das Klima! Erdölrecourcen sollten auch noch anderen Generationen zur Verfügung stehen!

- Bitte denken Sie vor jedem Artikelkauf an Ihre Verantwortung gegenüber der Umwelt! Jeder gekaufte Artikel verursacht Abgase in der Umwelt für Herstellung, Transport, Entsorgung und Personal!

- Kaufen Sie nur Saisonbedingtes Obst aus der Region, verzichten Sie auf Fleisch und Gefrierprodukte.

- Wechseln Sie zu Energieanbietern, die Elektroenergie aus erneuerbaren Energieen erzeugen.

- Tauschen Sie Glühlampen gegen Energiesparlampen aus. Meiden Sie den Bereitschaftsbetrieb elektronischer Geräte, schalten Sie diese am Netzschalter aus.

- Benutzen Sie keine Flugzeuge, kaufen Sie keine Produkte aus Ländern, die einen erfolgreichen Abschluss des Klimagipfels verhindern und empfohlene Emisionswerte nicht einhalten!

- Kaufen Sie in keinen Geschäften, wo in der kalten Jahreszeit die Ladenaußentüren offen stehen und gleichzeitig die Heizventilatoren oder Heizungen in Betrieb sind!

- Sagen Sie einer materialistischen Lebenseinstellung den Kampf an, die Umwelt braucht mehr Bescheidenheit, was den Konsum und den Energieverbrauch des Homo Sapiens betrifft. Eine zukünftige Eislandschaft ohne Ernährungsgrundlage, mit Umweltkatastrophen und eine Wohnung mit vollgepackten toten Gegenständen wird Sie und Ihre Nachkommen auf Dauer nicht glücklich machen! Den Anteil an CO2-Emissionen kann jeder selber für sich mitbestimmen, Möglichkeiten gibt es viele.

 


Statistik: Die zehn größten CO2-emittierenden* Länder nach Anteil an den weltweiten CO2-Emissionen im Jahr 2015 | Statista